Pandora Hearts RPG

Würdest du alles tun um deine Vergangenheit zu ändern?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Le Grand Théâtre
D.Gray-Man - RPG Forum
District 13 Rising
Beobachtungsliste
I'm not here
Wir feiern Geburtstag
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Ryu
von Gast
Mi Apr 27, 2016 10:20 pm
Sa Apr 16, 2016 9:19 pm
Do Apr 07, 2016 6:39 pm
Sa März 26, 2016 4:15 pm
Mi März 16, 2016 3:57 pm
Sa Feb 27, 2016 10:51 pm

Teilen | 
 

 Waldsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Roxy Liddle
Pandora Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
G : 0
Anmeldedatum : 20.04.15
Andere Charaktere : ~Lethe

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner:

BeitragThema: Waldsee   Mi Jan 27, 2016 7:47 pm



Der Waldsee ist ein großer Wald hinter
der ehemaligen Hauptstadt Sablier.
Er ist bekannt für seine vielen Flüssen die sich bis
zu einem großen See erstrecken und von daher
seinen Namen bekam. Obwohl ein kleiner Teil des
Waldes der Tragödie zum Opfer fiel, blieb das Gras
kräftig grün, die Bäume beständig und die Flüsse klar.






First Post~

Roxy lief durch den Wald in der nähe von Sablier. Es war schon ein wenig dunkel und normalerweise war keiner mehr um diese Uhrzeit unterwegs. Es war immerhin noch warm, so trug die Lady keine Jacke und tänzelte elegant über die Wege. In ihren Händen allerdings immernoch den Stoffhasen. Zwar ist es ungewöhnlich für eine Dame ihres alters, allerdings war das Roxy egal. Sie liebte diesen Hasen und das Plüschtier bedeutete ihr alles. Kurz blieb Sie auf dem Weg stehen, und schaute auf den See, in dem sich die vielen Bäume,sowie der Mond wiederspiegelt. Langsam tänzelte Sie zum Ufer hinunter und ließ sich auf einer Bank nieder. Den Hasen setzte Sie ordentlich neben sich und hollte dann die Hörgeräte aus den Ohren, da diese nicht richtig eingestellt waren. // Das ist aber auch immer Mühseelig // dachte Sie sich wärend des einstellens. Manchmal Verfluchte Sie es nur, Taub zu sein. Anders wiederum war die Dame doch sehr froh darum, ihr Stimme behalten zu haben. Dennoch hatte Sie es nicht immer leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka Nightray

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
G : 0
Anmeldedatum : 19.12.14
Alter : 17
Andere Charaktere : keine

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner: //

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Jan 27, 2016 8:10 pm

Haruka sah sich die ganze Zeit und war am verzweifeln. Er hatte eine kleinen Streit mit Vanessa gehabt und war deswegen nach draußen gegangen. Tja das hatte er nun davon, er hatte keine Ahnung wo er war oder wie er zu seiner Familie zurück sollte. Und weit und breit konnte er im Wald keinen sehen. Wieso hatte er auch die geniale Idee in den Wald zu gehen? Hier war er bisher nur ein oder zweimal gewesen und das auch nicht allein. Er ging weiter bis er an einem See ankam. Doch das half Haruka nicht. Er kannte keinen See und konnte sich keinen reim darauf machen wo es lang ging. Langsam wurde es auch dunkel und unheimlich. Haruka bekam Angst. Er merkte auch wie sich langsam Tränen in seine Augen stiegen. Doch er ermahnte sich selber! Weinen brachte nichts, aber trotzdem waren die Tränen da. Haruka ging etwas weiter und hatte keine Ahnung was er tun sollte. Er war schon lange unterwegs und das Anwesen konnte wer weiß wie weit entfernt sein. Er wollte zurück! Er setzte sich letztendlich an das Ufer des Sees und legte seine Stirn auf seine Knie. Nun konnte er nichts anderes tun als weinen. Es war amtlich, Haruka hatte sich verlaufen. Was mach ich jetzt nur? Ich weiß nicht wohin. Ich will zurück! Er schniefte etwas lauter und seine Tränen liefen einfach. Trotz das er für sein Alter sehr schlau und ruhig war, war er eben noch immer ein Kind..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxy Liddle
Pandora Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
G : 0
Anmeldedatum : 20.04.15
Andere Charaktere : ~Lethe

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner:

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Jan 27, 2016 8:54 pm

Es dauerte eine weile, bis die Dame die Hörgeräte wieder richtig eingestellt hatte. Das diese Dinger sich aber auch immer verstellen müssen! Nun ja, jetzt funktionierten Sie ja wieder und Roxy atmete erleichtert auf. Allerdings vernahm Sie sofort ein Geräusch, welches Sie zu Anfang nicht wirklich zuordnen konnte. Das verleitete Sie dazu, erst einmal vorsichtshalber aufzustehen und sich umzuschauen. Nicht das sich hier etwas gefährliches in der Gegend lauert. Eine gefährliche Situation wäre wohl das letzte, in die Roxy hineingezogen werden wollte. Doch je länger Sie das Geräusch vernahm, umso mehr verfiel der Gedanke, dass es etwas Gefährliches sein konnte. //Ist.. ist da jemand am weinen ?// Sie schnappte sich ihren Hasen und ging ein paar Schritte näher zum See und tatsächlich kauerte da ein kleiner Junge. Bis auf die Tatsache, dass er ziemlich helle Haare hat, konnte Roxy allerdings dank der Dunkelheit nicht erkennen.  "Hey, ist alles okay mit dir?" fragte Sie mit einer ruhigen Stimme, schritt näher an den Jungen heran und hockte sich zu ihm herunter.  Zwar war die Lady selbst nicht sonderlich groß, allerdings wollte Sie dennoch mit der fremden, jungen Person auf Augenhöhe sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka Nightray

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
G : 0
Anmeldedatum : 19.12.14
Alter : 17
Andere Charaktere : keine

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner: //

BeitragThema: Re: Waldsee   So Jan 31, 2016 7:10 pm

Haruka weinte immer noch und verzweifelte. Er wollte nicht weinen konnte aber auch nicht anders. Wie konnte er sich bloß verlaufen? Er versuchte zu überlegen wie er denn hierher gekommen war und ob er denn nicht irgendwie zurück kommen konnte. Noch dazu fragte Haruka sich ob nicht irgendwer nach ihm suchte. Immerhin war er erst 11 Jahre alt und schon lange weg, das musste doch auffallen. Nachdem er weiter dachte vernahm er eine Frage und sah vor sich eine Dame hocken. Sie fragte ob alles okay wäre und Haruka sah sie erste etwas ungläubig an. Es war doch jemand in der Nähe. Vielleicht konnte sie ihm ja helfen! "Ja, an sich schon, aber ich hab mich verlaufen und weiß nicht wo ich bin." meinte er immer noch schlurzend und wischte sich ein paar Tränen aus dem Gesicht. Danach musterte er die junge Frau vor sich nochmal. Er konnte nicht viel von ihr erkennen, nur das sie helle Haare hatte und das sie irgendwas im Arm trug..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxy Liddle
Pandora Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
G : 0
Anmeldedatum : 20.04.15
Andere Charaktere : ~Lethe

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner:

BeitragThema: Re: Waldsee   So Jan 31, 2016 8:55 pm

Der fremde Junge erklärte, dass zwar alles in Ordnung sei, er sich allerdings verlaufen hat. Wärend er sich die Tränen wegwischte, kramte Roxy in einer kleinen Tasche im Kleid nach einem Taschentuch und tatsächlich fand Sie auch eins und hielt es mit einem sanftem Lächeln der fremden Person hin. Das Stofftier setzte sie odentlich neben sich hin "Also, du bist hier in der Nähe von Sablier. Um noch genauer zu sein ist das hier der Waldsee im großen Wald hinter der Hauptstadt." beschrieb Roxy, wo man sich hier gerade genau befand. Es wunderte die Dame schon ein wenig, dass sich ein noch so junges Kind um diese Uhrzeit  hier in im Wald befand. Sie persönlich hätte den Jungen wohl so zwischen 9-13  Jahren geschätzt aber um diese Uhrzeit gehören junge Menschen doch noch Hause. Was Roxy allerdings nicht verstand und auch ein wenig verwirrte, ist wohl die Tatsache das der Junge alleine hier war. Normalerweise sind doch Kinder immer in Gruppen oder zumindest zu zweit unterwegs. Vielleicht irrte die Lady sich ja auch und der Junge war nicht alleine? "Bist du eigentlich alleine hier her gekommen, oder hast du dich und ein Freund aus den Augen verloren ?" fragte Sie ihn dann höflich und behielt ihr leichtes lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka Nightray

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
G : 0
Anmeldedatum : 19.12.14
Alter : 17
Andere Charaktere : keine

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner: //

BeitragThema: Re: Waldsee   Do Feb 04, 2016 7:56 pm

Während Haruka immer noch versuchte seine Augen zu trocknen kramte das fremde Mädchen ein Taschentuch aus ihrer Tasche, dies gab sie dann Haruka. Dieser nahm es dankend an und wischte sich dann auch damit die Tränen ab. Sie erklärte dann wo er sich befand, doch die Gegend sagte ihm leider nichts. Hinter der Hauptstadt? Da kannte er sich auch nicht so gut aus. Das konnte doch nur schlimmer werden! Was sollte er machen? Alle würden sauer sein wenn er heim kommen, wenn er überhaupt noch heim kommen würde. Er wusste ja nicht mal wie spät es war. Aber egal wie spät es war alle würden ihn anschreien weil er erst so spät wiederkommen würde. Nach kurzem fragte die Fremde ob er alleine war oder mit einem Freund und ob sie diesen verloren habe. "Ich..ich bin alleine hier. Ich war wütend auf meine Schwester und bin dann einfach los gelaufen." meinte er und weinte dann nochmal. Wie würde wohl Vanessa reagieren oder Elliot oder wer sonst noch!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxy Liddle
Pandora Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
G : 0
Anmeldedatum : 20.04.15
Andere Charaktere : ~Lethe

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner:

BeitragThema: Re: Waldsee   So Feb 07, 2016 2:39 pm

Aufmerksam hörte Roxy dem fremden Jungen zu.  Laut seiner Erklärung, schien er sich wohl mit seiner Schwester gestritten zu haben und dann haben die beiden sich wohl getrent. Die junge Dame selbst hat sich früher nie mit ihrem Bruder gestritten, allerdings waren die beiden dennoch ab und zu nicht der selben Meinung. "Du solltest dich wieder mit deiner Schwester vertragen. Wohin musst du denn, wenn die Frage gestattet ist? Vielleicht kann ich dir helfen, wieder zurück zu finden, denn ich kenne mich hier ein wenig aus." erklärte die junge Dame freundich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka Nightray

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
G : 0
Anmeldedatum : 19.12.14
Alter : 17
Andere Charaktere : keine

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner: //

BeitragThema: Re: Waldsee   Sa Feb 13, 2016 7:21 pm

Die Junge Dame hörte Haruka aufmerksam zu und er bekam langsam etwas weniger Angst. Er war nicht allein. Dennoch wollte er heim und endlich zu seiner Familie. Sie meinte auch das er sich mit Vanessa vertragen sollte. Schwer war das aber leider schon. Sie fragte dann auch wo er denn hin musste, sie konnte ihm helfen und sie meinte auch das er sich etwas auskannte. "Es wird schwer sich mit ihr zu vertragen, aber ich schaffe das sicherlich. Ich muss zum Nightray Anwesen, aber wo genau das ist weiß ich leider nicht." meinte er und Tränen stiegen dann wieder auf. Er wollte heim zu seiner Mutter und zu seinen Geschwistern..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxy Liddle
Pandora Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
G : 0
Anmeldedatum : 20.04.15
Andere Charaktere : ~Lethe

Basics
Vertragsart:
Vertragspartner:

BeitragThema: Re: Waldsee   Do Feb 18, 2016 8:22 pm

Weiterhin hörte sie dem Jungen zu. "Sich schweren Sachen zu stellen mit der Zuversicht, es zu schaffen ist sehr Erwachsen" Lobte Roxy die Einstellung des Fremden. Solch Optimismus, sieht man eigentlich recht selten, aber es freute Sie, dass der Junge so eine positive Einstellung hat. "Da Nightray Anwessen ? Das ist schon ein gutes Stück von hier entfernt... das Anwesen befindet sich glaube ich in Lebleux. Aber ich weiß, wo sich das ungefähr befindet, also kann ich dich dahin bringen, wenn du möchtest" lächelte die Lady freundlich und nahm wieder ihren Klüschhasen unter dem Arm und stand aus. "Mein Name lautet übriegens Roxy Liddle, und mit wem habe ich das vergnügen ?" so stellte sich die Dame freundlich und höfflich mit einem lächeln dem noch unbekannten Jungen vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Waldsee   

Nach oben Nach unten
 
Waldsee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pandora Hearts RPG :: RPG Bereich :: Sablier :: Umgebung-
Gehe zu: